Handel
Karneval und Halloween als Wirtschaftsfaktoren

Auch Halloween lässt Kassen immer stärker klingeln.

HB DÜSSELDORF. Nach Angaben der Spielwaren-Industrie sind Karneval und Halloween zu wichtigen Wirtschaftsfaktoren in Deutschland geworden. Der Bund Deutscher Karneval (BDK) schätzt den jährlichen Umsatz, der mit Fastnachtsartikeln und-kampagnen umgesetzt wird, auf etwa fünf Milliarden Euro. Dies berichtete die Fachgruppe "Karneval" im Deutschen Verband der Spielwaren-Industrie auf der Spielwarenmesse in Nürnberg. Insgesamt 50.000 Arbeitsstellen hingen vom jährlichen närrischen Treiben ab. Mit Produkten rund um das seit einigen Jahren auch in Deutschland gefeierte "Halloween"-Fest werden den Angaben zufolge schätzungsweise 150 Millionen Euro umgesetzt. Die größten Profiteure seien dabei die Süßwaren- und Getränke-Industrie, die vier Fünftel dieses Volumens erwirtschafteten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%