Hessen
Einbrecher macht es sich im Haus gemütlich

Ganz wie zu Hause hat sich ein Einbrecher in einer Wohnung im mittelhessischen Lich gefühlt: Nachdem er in die Wohnung eingestiegen war, genehmigte er sich zunächst einen Sherry und stärkte sich mit einem Hawaiitoast.

HB LICH. Dies berichtete die Polizei am Freitag in Gießen. Am hauseigenen Hallenbad stellte er sich zur Fortsetzung des Wohlfühlprogramms zwei Flaschen Prosecco und Wein bereit. Allerdings musste er dann umdisponieren, da die Bewohnerin nach Hause kam. Er nahm kurzerhand einen Autoschlüssel aus dem Flur und flüchtete mit mit ihrem Wagen, in dem der Hund der Frau saß. Auch ein Unfall, den er bei Limburg baute, konnte ihn nicht aufhalten. Mann und Hund sind spurlos verschwunden.

Die Auswertung der Spuren ergab, dass es sich bei dem Einbrecher um einen 25-Jährigen aus Schwalmstadt in Hessen handelt. Bei der Polizei ist er schon wegen anderer Delikte bekannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%