HitlisteDas sind Deutschlands Schwarzfahr-Hochburgen

Schwarzfahren gilt gemeinhin eher als Kavaliersdelikt – doch der Schaden summiert sich. Mehr als 253.000 Mal sind die Deutschen 2012 ohne Ticket gefahren. In welchen Städten die meisten Schwarzfahrer wohnen.

  • 2

    2 Kommentare zu "Hitliste: Das sind Deutschlands Schwarzfahr-Hochburgen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • 1. Solange die Kontrolleure mehr Geld reinholen als sie selbst kosten, geht die Rechnung auf.
      2. Schwarzfahrer sind parasitär auf Kosten aller ehrlichen Bezahler des ÖPNV unterwegs, da der Einnahmeausfall kalkulatorisch in die Fahrpreise eingerechnet werden muß.
      3. Wenn es sich ein Schwarzfahrer ausrechnen kann, soundsooft noch preiswerter schwarzzufahren, bis er statistisch mal wieder bei einer Kontrolle "dran" ist, dann sind die Strafen eben erheblich zu niedrig.

    • Das sind nicht Deutschlands Schwarzfahr-Hochburgen sondern Deutschlands Hochburgen der Fahrkarten-Kontrolleure.

      Hinterfragender Qualitätsjournalismus sieht anders aus.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%