Höchster Wasserstand für 5.15 Uhr erwartet
Nordseeküste droht Sturmflut

Auf die deutsche Nordseeküste kommt in der Nacht zu Donnerstag eine Sturmflut zu.

HB HAMBURG. Unter anderem in Emden, Bremen und Hamburg werde das Wasser auf 1,5 Meter über dem mittleren Hochwasser steigen, warnte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie am Mittwochabend. In Hamburg könnten erste Uferstraßen überflutet werden.

Der höchste Wasserstand werde voraussichtlich um 5.15 Uhr eintreten. Orkanartige Böen eines West- bis Nordweststurms drückten das Wasser unter anderem in den Mündungstrichter der Elbe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%