Hoher Wellengang Ursache des Unglücks: Tote und Vermisste bei Fährunglück vor Phuket

Hoher Wellengang Ursache des Unglücks
Tote und Vermisste bei Fährunglück vor Phuket

Zehn Menschen sind beim Untergang einer Fähre vor der thailändischen Insel Phuket ums Leben gekommen.

HB BERLIN. Beim Untergang einer Fähre in der Nähe der südthailändischen Ferieninsel Phuket sind am Samstag zehn Menschen ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war die Fähre auf dem Weg von Phuket zur Insel Yao, als sie auf halben Weg bei hohem Wellengang sank.

35 Menschen wurden verletzt geborgen, sechs davon in kritischem Zustand in Krankenhäuser gebracht. Fünf Passagiere wurden vermisst. Die Suche nach ihnen wurde wegen einbrechender Dunkelheit zunächst beendet. Die insgesamt rund 60 Menschen an Bord waren laut der Polizei einheimische Dorfbewohner.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%