Hollywood-Stars
Robin Williams - der Fahrradfreak

Hollywood-Star Robin Williams kann von Fahrrädern nicht genug bekommen. Nicht weniger als 60 Stück besitzt er. Er fühle sich auf dem Sattel wie ein Buddhist, sagte Williams der Zeitschrift „TV Movie“.

HB HAMBURG. „Das hört sich viel an, aber sie nehmen ja auch weniger Platz weg als ein Auto“, fügte er hinzu. Rad fahren bedeutet für Williams Entspannung pur: „Auf dem Rad fühle ich mich wie ein Buddhist, der sein irdisches Dasein genießt“, sagte der Schauspieler. Williams unternimmt gerne bis zu 80 Kilometer lange Radtouren.

Williams' neuer Film „Die Chaoscamper“ kommt am 29. Juni in die deutschen Kinos. Auf einer Campingtour in Kalifornien hat er mit seiner Familie für die Rolle geübt, wie er erzählte. Vater sein ist für ihn gelegentlich schwierig: Wenn die Kinder zu Nervensägen würden, dann vergehe ihm auch manchmal der Humor, sagte Williams. Er möge es vor allem nicht, wenn die Kinder seine Autorität anzweifelten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%