Hurrikan MariaSchneise der Verwüstung in Puerto Rico

Kaum ist der Schock etwas abgeklungen, den Hurrikan Irma in den USA hinterlassen hat, verheißt Wirbelsturm Maria neues Unglück. In Puerto Rico sorgten Mega-Winde für große Zerstörung. Andere Inselstaaten dürfen hoffen.

  • 0

    Kommentare zu " Hurrikan Maria: Schneise der Verwüstung in Puerto Rico"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%