"Husband-Hunting"
Mit Marketing auf Männerfang

Rachel Greenwald hat den Heiratsmarkt im Blick: Die Harvard-Absolventin überträgt Business-Strategien auf Herzensangelegenheiten. In Amerika vollzieht sich eine Revolution der Frauen, die Feminismus & Co. in den Schatten stellen könnte.

HB "Husband-hunting is hot", jubelt das Variety-Magazin. Auslöser ist Rachel Greenwalds ultimativer Business-Ratgeber, mit dem jede Frau endlich ihren Mann fürs Leben erhaschen kann. "Find a Husband after 35. Using What I Learned at Harvard Business School" heißt das Buch, das seit Mitte September in der Bestsellerliste der New York Times ganz oben steht.

Für Frauen über 35 sieht es in den USA trübe aus: 28 Millionen weibliche Singles gibt es, aber nur 18 Millionen männliche. Da muss man schon einen glänzenden Marktauftritt hinlegen, um Mr. Right zu finden.

Greenwalds 15-Punkte-Strategiehat es in sich: Sie fordert Frauen auf, alle Bekannten in den Plan einzubeziehen und die eigene Person zur unverwechselbaren Marke zu machen: Werbung, Controlling und Evaluation inklusive. Zwölf bis 18 Monate Männerjagd, dann sollte die Ehe unter Dach und Fach sein.

Ihr Credo: Dating per Internet oder Telefon. Denn je mehr Männer man treffe, desto eher könne der wundervolle Ehemann dabei sein, predigt Greenwald.

Was in den USA klappt, könnte auch deutschen Single-Männern bald zum Verhängnis werden. Etwa so: Sebastian wird in Hamburg von seiner aus München stammenden Nachbarin zum Weißwurst-Frühstück eingeladen, und es sind auffallend viele weitere Jungs mit von der Partie. Gut möglich, dass die nette Frau von nebenan ihre Männeroffensive gestartet hat und die Wirkung ihrer Marke "Bayerisch, fit am Morgen" testet.

Bis es so weit ist, gilt es, Hemmungen zu überwinden. Geldausgeben ist so ein Punkt. 20 bis 50 Prozent ihres Einkommens sollen die heiratswilligen Frauen investieren. Rachel Greenwald, die selbst in der Marketingabteilung großer Firmen gearbeitet hat, krempelt das Leben ihrer Kundinnen um. Zieht dahin, wo die Männer sind, rät sie. Gibt es in Manhattan keine Heiratskandidaten, dann geht eben nach Minneapolis. Männer sollen keine Ruhe mehr finden: ob beim Angeln, Golf spielen oder auf Oldtimer-Messen. Frauen, die es mit dem Husband-Hunting ernst meinen, tauchen überall auf.

Seite 1:

Mit Marketing auf Männerfang

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%