Hysterie der Medien
Clooney trifft Frauen hinter verschlossenen Türen

Hollywood-Star George Clooney will sich nicht von den Medien unter Druck setzen lassen. Deshalb trifft sich der Beau hinter verschlossenen Türen seiner italienischen Villa mit Frauen. Dort fühlt er den Damen erst auf den Zahn, bevor er sich mit der Jeweiligen in der Öffentlichkeit sehen lässt.

Reuters LOS ANGELES. US-Schauspieler George Clooney hat sich den Sommer über in seiner italienischen Villa verkrochen, weil er nach eigenen Angaben nicht mit jeder neuen weiblichen Bekanntschaft fotografiert werden wollte.

„Von der Minute an, in der du anfängst, zusammen auszugehen, heißt es Fotos und Geschichten, und alle fragen „Wer ist sie?'. Du stehst sofort unter Druck“, sagte Clooney der Zeitschrift „Vanity Fair“ in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview.

Normalerweise frage er eine neue Eroberung deshalb zunächst: „Warum bleiben wir nicht drinnen und nehmen ein paar Drinks, um uns kennen zu lernen, bevor wir uns entscheiden, ob wir das auf uns nehmen wollen?“ Clooney - einer der begehrtesten Junggesellen Hollywoods - besitzt am Comer See eine luxuriöse Villa mit 15 Schlafzimmern.

Durch die zunehmende Verbreitung von Fotohandys habe sich die Situation noch verschärft, sagte Clooney. So sei er in einem Restaurant unbemerkt mit einer Unbekannten fotografiert worden. „Sie lehnt sich zu mir rüber, gibt mir einen Kuss, ich geh nach Hause und schon sehe ich das Foto im Fernsehen. Das ist hysterisch.“ Allerdings hat es beim Flirten offenbar auch Vorteile, George Clooney zu sein: Er bekomme fast nie, wenn überhaupt jemals, einen Korb von einer Frau, die er anspreche.

Beim Filmfest in Venedig löste Clooney bei seinen weiblichen Fans am Mittwoch ein Kreischkonzert aus, als er gemeinsam mit Filmpartnerin Catherine Zeta-Jones in einem eleganten Holzboot eintraf. Ihr Film „Ein (Un)möglicher Härtefall“, bei dem die Coen-Brüder Regie führten und der im Oktober in die deutschen Kinos kommt, wurde von den Kritikern in Venedig bejubelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%