Im Alter von 70 Jahren gestorben
Der Unternehmer Helmut Lübke ist tot

Der geschäftsführende Gesellschafter des Möbelherstellers Interlübke und Präsident der Verbände der Deutschen Holz- und Möbelindustrie, Helmut Lübke, verstarb im Alter von 70 Jahren.

HB RHEDA-WIEDENBRüCK. Bereits am Dienstag sei Lübke auf einer privaten Afrikareise plötzlich gestorben, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Rheda-Wiedenbrück bei Gütersloh mit. Lübke habe „mit seiner Tatkraft und seinem positiven Denken die Entwicklung des Unternehmens sowie die Unternehmenskultur entscheidend geprägt“, erklärte das Unternehmen. Schon vor einem Jahr habe Helmut Lübke die Nachfolge geregelt. Sein Sohn Leo werde die Geschäftsführung übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%