Kalifornien
US-Entführungsofer nach 18 Jahren befreit

Ein Fall, der an Schreckensmeldungen aus Österreich erinnert: In Kalifornien hat die Polizei nach 18 Jahren eine Frau befreit, die als Elfjährige von einem Ehepaar entführt und seither unter unmenschlichen Bedingungen festgehalten worden war.

HB SAN FRANCISCO. Die heute 29-jährige Jaycee Dugard sei in einem Versteck im Garten eines verurteilten Vergewaltigers entdeckt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Bewährungshelfer des Mannes habe Verdacht geschöpft und die Durchsuchung angestoßen.

Der Entführer hat demnach mit seinem Opfer in den Jahren der Gefangenschaft zwei Kinder gezeugt, die inzwischen elf und 15 Jahre alt sind. "Keines der beiden Mädchen ist jemals zur Schule gegangen, keines hat jemals einen Arzt gesehen", sagte der zuständige Ermittler. "Sie wurden in vollständiger Isolation gehalten."

Die Kinder führten die Polizei am Ende auch auf die Spur. Der Entführer hatte sie dabei, als er vor kurzem auf dem Campus der Universität in Berkeley religiöse Flugblätter verteilen wollte. Ein Wachmann empfand den Umgang des 58-Jährigen mit den Mädchen als seltsam und schaltete die Behörden ein.

Dugard war 1991 in South Lake Tahoe östlich von San Francisco auf offener Straße entführt worden, als sie auf dem Weg zu einer Bushaltestelle war. Das Ehepaar lebte in Antioch etwa 160 Kilometer südwestlich vom Ort der Geiselnahme. Ihr Kidnapper hat in Nevada eine Gefängnisstrafe für eine Entführung und Vergewaltigung im Jahr 1971 abgesessen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%