Kalkofe über Fremdenhass
„Parolen grölende Vollidioten“

Und noch ein Promi, der sich klar gegen Fremdenhass positioniert. In einem kurzen Facebook-Video spricht Oliver Kalkofe Klartext und erntet dafür großen Zuspruch. Der TV-Sender Tele 5 hatte das Statement am Sonntag gepostet.
  • 7

München„Hallo, ich bin Oliver Kalkofe, einer dieser mediengeilen, längst vergessenenen Z-Promis“, beginnt der Komiker und Parodist seinen „Kommentar zu Hass und Dummheit“ auf Facebook. Darin positioniert sich Kalkofe klar gegen die anhaltenden feindlichen Äußerungen gegenüber Flüchtlingen, „in der Hoffnung, andere damit zu motivieren, auch nicht länger den Mund zu halten und nicht mehr schweigend zuzuschauen, wie sich in unserem Land furchtbare Dinge ereignen.“

Unter dem Video sammelt sich viel Zuspruch von Facebook-Nutzern. Vom einfachen „Danke“ bis zu längeren Ausführungen reichen die Kommentare.

Der Fernsehsender Tele 5, bei dem Kalkofe die Reihe „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ moderiert, hatte das Statement am Sonntag auf der eigenen Facebook-Seite gepostet. Bislang wurde der Beitrag über 800.000 mal abgerufen und von mehr als 30.000 Nutzern geteilt (Stand: 31. August 2015, 12.15 Uhr).

Oliver Kalkofe gibt ein Statement ab.–KOMMENTAR ZU HASS UND DUMMHEIT

Posted by Tele 5 on Sonntag, 30. August 2015
Hannah Eckhardt
Hannah Eckhardt
Handelsblatt Live / Content-Managerin

Kommentare zu " Kalkofe über Fremdenhass: „Parolen grölende Vollidioten“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: „Nicht persönlich werden“ http://www.handelsblatt.com/netiquette  

  • "Z-Promi", naja wenigstens leidet er nicht unter Größenwahn,

  • Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter???

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%