Kaprun-Katastrophe
Angehörige und Opfer klagen vor EU-Gerichtshof

Angehörige und überlebende Opfer der Gletscherbahn-Katastrophe von Kaprun wollen den Staat Österreich vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verklagen. Sie werfen der Republik Österreich im Zusammenhang mit dem Unglück veraltete und gemein gefährdende Beförderungsgesetze vor.

HB SALZBURG. Sie fordern ein gerechtes Verfahren sowie eine höhere Entschädigung. Bei dem Brand in der Gletscherbahn waren im November 2000 155 Menschen ums Leben gekommen. Sämtliche im Zusammenhang mit der Katastrophe Angeklagten waren freigesprochen worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%