Kassenrekord und Spitzenreiter
Begeisterung über Harry Potters Zaubertricks

Der heranwachsende Zauberlehrling Harry Potter ist mit seiner Magie offensichtlich noch lange nicht am Ende. Der dritte Teil wurde zum Kassenschlager in den USA und auch in Deutschland ist der spukige Film schnell auf Platz eins gelandet. Doch das grüne Monster „Shrek" kann er bislang nicht toppen.

HB NEW YORK/HAMBURG. Sein dritter Film, „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“, erzielte einen Kassenrekord am Premierenwochenende in Nordamerika. Er spielte nach vorläufigen Studioangaben vom Montag 92,7 Millionen Dollar oder 75,5 Millionen Euro in US- und kanadischen Kinos ein, noch deutlich mehr als seine beiden Vorgänger, die Kassenschlager „Harry Potter und der Stein der Weisen“ in 2001 und „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ in 2002. Auch in Deutschland landete der dritte Harry- Potter-Film nach seinem Start am 3. Juni auf Anhieb auf Platz eins in den Kino-Charts.

Die beiden ersten Potter-Streifen haben bislang weltweit rund 1,7 Milliarden Euro eingespielt. Den ersten Film 2001, „Harry Potter und der Stein der Weisen“, sahen allein in Deutschland mehr als 12 Millionen Menschen. Auf der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten findet er sich auf Platz drei (nach „Titanic“ und „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“).

„Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ (2002) sahen in Deutschland bereits in den ersten sechs Wochen 8,3 Millionen Menschen. Die Cinemaxx-Gruppe zählte für das Premierenwochenende des neuen Films jetzt mehr als 222 000 Zuschauer. Allerdings strömten rund 270 000 Menschen 2002 am Startwochenende in den zweiten Teil über die Abenteuer des Zauberlehrlings.

Seite 1:

Begeisterung über Harry Potters Zaubertricks

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%