Krimi
Dieter Bohlen in seiner Villa überfallen

Musikproduzent Dieter Bohlen ist zum Verhängnis geworden, dass er um seine Villa in Tötensen bei Hamburg kein Geheimnis macht: Zwei bewaffnete Kriminelle haben den 52-Jährigen und seine Freundin zuhause überfallen und ausgeraubt.

HB HAMBURG. Ein Polizeisprecher sagte am Montag, die beiden Unbekannten hätten am Morgen zunächst den Hausmeister der Bohlen-Villa bei der Gartenarbeit mit einem langen Küchenmesser und einer Schusswaffe bedroht und gezwungen, an der Haustür zu klingeln. Die Haushälterin habe geöffnet und sei von den Kriminellen ins Haus gestoßen worden.

Im Haus hätten die Täter den 52 Jahre alten Bohlen und dessen Freundin bedroht, Wertsachen gefordert und ebenso wie die beiden Angestellten gefesselt. Nach Darstellung der Polizei flohen die Täter anschließend mit einer nicht näher bezeichneten Beute unerkannt zu Fuß. Weder Bohlen noch seine Freundin oder einer der Angestellten seien bei dem Überfall verletzt worden.

Zu den Tätern erklärte die Polizei, es seien jüngere Männer gewesen, die Deutsch mit leichtem Akzent gesprochen hätten. Kriminelle hatten 2003 schon einmal Bohlens Villa überfallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%