Kriminalität
Mutmaßliche KaDeWe-Räuber gefasst

Die mutmaßlichen Juwelen-Diebe vom Berliner Kaufhaus des Westens sind gefasst. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, haben Beamte aus Berlin bei Rotenburg an der Wümme in Niedersachsen zwei Brüder festgenommen. Bei dem spektakulären Einbruch in dem Kaufhaus Ende Januar hatten die Täter Uhren und Schmuck gestohlen.

HB BERLIN. Der Wert der Beute geht in die Millionen und die Täter wussten, was sie wollten. Sie haben sich offenbar ausschließlich aus den Vitrinen der Juwelier-Kette Christ bedient. Auf den Überwachungsvideos ist zu sehen, dass die Männer in kurzen Abständen zweimal hintereinander auftauchten, um die Beute aus dem Kaufhaus zu schaffen.

Tagelang lief die Fahndung der Polizei ins Leere, doch jetzt hatten sie offenbar Erfolg: Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigten die Festnahmen und sprachen von einem „ersten Ermittlungserfolg“. Bei Durchsuchungen in Berlin und Niedersachsen fanden die Beamten Beweismaterial, das noch ausgewertet werde. Die beiden 27 Jahre alten Brüder seien möglicherweise Zwillinge, sagte ein Polizeisprecher.

Nach Medienberichten sollen die Fahnder vom Landeskriminalamt den mutmaßlichen Tätern durch einen Hinweis auf die Spur gekommen sein. Als Belohnung waren zehn Prozent des Wertes des wiederbeschafften Schmucks, aber höchstens 100 000 Euro, von der Juwelierkette Christ ausgesetzt worden. Aus der Bevölkerung gingen bisher 70 Hinweise ein.

Unklar ist aber immer noch, wie es den Tätern gelungen ist, die Alarmanlage auszuschalten. Spekulationen ranken sich darum, ob die Täter über die Abläufe und die Technik im KaDeWe bescheid wussten oder einen Insider als Helfer hatten. Der Schmuckdiebstahl gilt als einer der spektakulärsten der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Das weltbekannte Kaufhaus des Westens hat 2007 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Mit 60 000 Quadratmetern Verkaufsfläche ist das KaDeWe heute nach eigenen Angaben das größte Warenhaus Europas - und eine touristische Attraktion. Im KaDeWe arbeiten rund 2 000 Angestellte; sie bedienen täglich bis zu 180 000 Kunden. Das KaDeWe gehört zum Arcandor-Konzern, der Muttergesellschaft der Kaufhauskette Karstadt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%