Krisenstab eingerichtet
Zugunglück in Frankreich fordert 10 Todesopfer

Bei einem Zugunglück in Frankreich sind am Mittwoch zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden richten zur Untersuchung des Unglücks einen Krisenstab ein.

HB METZ. Der Unfall ereignete sich im Département Moselle nahe der luxemburgischen Grenze, wie die Präfektur von Lothringen mitteilte. Einzelheiten zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt. Neun Personen seien im Zug ums Leben gekommen, das zehnte Opfer außerhalb, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%