Künstleraktion
Prager Ampelmännchen aus der Starre befreit

In einer Nacht- und Nebelaktion hat ein tschechischer Künstler in Prag dutzende Ampelmännchen heimlich ausgetauscht und in Comic-Gestalten verwandelt. Da die Ampeln jetzt teilweise etwas unziemlich den Verkehr regeln, zeigte die Betreiberfirma der Ampeln wenig Humor.

HB PRAG.Der Unbekannte habe heimlich die Standardfiguren aus mindestens 50 Ampeln geschraubt und durch liegende, pinkelnde oder trinkende Fantasie-Kreationen ersetzt, teilte die Polizei der Moldau-Metropole am Mittwoch mit. In einem „Bekennerschreiben“ nannte der Künstler, der unerkannt bleiben will, seine Tat „beispielhaft“. Die Menschen sollten sich die Männchen zum Vorbild nehmen und „ebenfalls starre Positionen verlassen“, betonte er. Die Betreiberfirma der Ampeln zeigte aber wenig Humor und kündigte eine Demontage der Gestalten an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%