"L'Express"
DJ Medhi wird nur 34 Jahre alt

Im Alter von nur 34 Jahren ist Mehdi Favéris-Essadi - besser bekannt als DJ Mehdi - gestorben. Laut einem Nachrichtenmagazin soll der tunesischstämmige DJ bei einem Sturz tödlich verunglückt sein.
  • 0

ParisDer französische Disc Jockey DJ Mehdi ist im Alter von 34 Jahren gestorben. Woran der als Mehdi Favéris-Essadi geborene DJ und Musikproduzent starb, teilte die französische PR-Agentur Phunkster am Dienstag nicht mit.

Dem französischen Nachrichtenmagazin „L'Express“ zufolge verunglückte der tunesischstämmige DJ aus dem Pariser Vorort Gennevilliers bei einem Sturz tödlich. Genauere Angaben machte auch das Magazin zunächst nicht. DJ Mehdi hatte nicht nur in bekannten Clubs aufgelegt, sondern auch als Produzent gearbeitet, unter anderem mit dem französischen Rapstar MC Solaar.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " "L'Express": DJ Medhi wird nur 34 Jahre alt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%