Maschine umgekehrt
Zwölf verdächtige Flugzeugpassagiere in Amsterdam festgenommen

In den Niederlanden sind zwölf verdächtige Passagiere eines US-Flugzeugs festgenommen worden, das auf dem Weg nach Indien zum Startflughafen Amsterdam zurückgekehrt war. Einige Passagiere hatten sich verdächtig verhalten.

HB AMSTERDAM. Über die Nationalität der Festgenommenen wollte ein Polizeisprecher zunächst keine Angaben machen. Der Pilot bat kurz nach dem Start im deutschen Luftraum über Funk um eine Genehmigung zur Umkehr, nachdem sich einige Passagiere nach Ansicht der Besatzung verdächtig verhalten hatten.

Die DC zehn der Fluggesellschaft Northwest Airlines wurde von zwei niederländischen F-16-Kampfjets nach Amsterdam eskortiert, wie das Verteidigungsministerium und der Flughafen mitteilten. An Bord der Maschine nach Bombay befanden sich 149 Passagiere.

Nach der Vereitelung der geplanten Terroranschläge auf Transatlantikflüge in Großbritannien vor zwei Wochen wurden auch auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Die Sicherheitsalarm am Mittwoch war der erste dort seit September. Damals kehrte eine Maschine der British Airways unter ähnlichen Umständen zurück. Der Alarm erwies sich als falsch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%