Aus aller Welt
Medienerscheinung: Der 14. Dalai Lama im Rampenlicht

Pünktlich zum 70. Geburtstag sind mehrere neue Publikationen über den Dalai Lama erschienen.

Besonders empfehlenswert sind zwei Werke: das Sachbuch „Dalai Lama XIV. Sein Leben, sein Wirken, seine Botschaft“ (Rowohlt; 8,90 Euro) von Sabine Löhr und der Bildband „Unterwegs für den Frieden“ von Manuel Bauer (DVA; 39,90 Euro).

Die promovierte Indologin Löhr beschreibt auf 192 Seiten das Leben des Dalai Lama zwischen Pop und Politik und geht auf die Geschichte Tibets und den Konflikt mit China ein. Zugleich gibt sie fundiert Einblicke in die Lehren des Buddhismus.

Der Fotograf Bauer hat den Dalai Lama drei Jahre lang auf mehr als dreißig Reisen begleitet und seine Fotos auf knapp 300 Seiten ausgebreitet. Es sind eindrucksvolle Aufnahmen, die Seine Heiligkeit während öffentlicher Auftritte und privat zeigen: auf dem Laufband, während er weint, beim Meditieren am Morgen, nachdem er, wie jeden Tag, um halb vier in der Früh aufgestanden ist. Kurze, begleitende Texte liefern die Autoren Matthieu Ricard und Christian Schmidt.

Quelle: NEWS Frankfurt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%