Millionengewinn
Lottoschein mit sechs Richtigen lag wochenlang im Altpapier

Eine zweifache Mutter aus Bayern hat einen Lottoschein mit sechs Richtigen wochenlang zwischen alten Zeitungen und Kinderspielzeug liegen lassen.

HB MÜNCHEN. Erst beim Aufräumen habe die 45-Jährige die Quittung vom 10. Januar entdeckt, sagte Rainer Holmer von Lotto Bayern am Donnerstag. Sie gewann mehr als eine Million Euro.

Die Frau aus dem Allgäu habe ihr Glück kaum fassen können. „Sie erzählte, sie würde sehr selten und nur zum Spaß spielen, wirkte aber nach dem Gewinn sehr vorsichtig und verantwortungsbewusst“, berichtete Holmer. Die Familie wolle nun von dem Gewinn ein Haus mit Öko-Schwimmteich bauen.

Die Frau hatte als einzige Spielerin deutschlandweit einen Sechser angekreuzt und so die hohe Gewinnsumme erzielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%