Minus 29 Grad in Haidmühle
Die kältesten Orte in Deutschland

Besonders in der Osthälfte Deutschlands herrschte in der Nacht zum Dienstag wieder strenger Frost.

HB BOCHUM. Regional sanken die Temperaturen sogar noch etwas tiefer als in der Nacht davor, wie der Wetterdienst Meteomedia mitteilte. Am unbewohnten Funtensee wurden minus 36,2 Grad gemessen, nach minus 34,8 Grad am Montag. Im Durchschnitt war es um die minus 20 Grad kalt. Hier die Orte mit den niedrigsten Temperaturen.

-29,1 Haidmühle, 807 Meter (Bayern, Bayerischer Wald)
-22,9 Morgenroethe-Rautenkranz, 619 Meter (Sachsen, Vogtland)
-22,2 Klingenbrunn, 790 Meter (Bayern, Bayerischer Wald)
-21,6 Spitzingsee, 1088 Meter (Bayern, Alpenrand)
-21,6 St. Bartholomä, 605 Meter (Bayern, Chiemgau, Königssee)
-21,1 Mähring, 632 Meter (Bayern, nördlicher Oberpfälzer Wald)
-21,0 Oderwitz, 305 Meter (Sachsen, Oberlausitz)

Am wärmsten war es in der Nacht zum Dienstag in Krefeld in Nordrhein- Westfalen. Dort wurden nur minus 3,1 Grad gemessen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%