Misswahl zur Euro 2012: Russin stöckelt zum EM-Titel

Misswahl zur Euro 2012Russin stöckelt zum EM-Titel

Der erste Titel der Fußball-Europameisterschaft ist bereits vergeben. Zwei Wochen vor dem Eröffnungsspiel in Polen wurde die Russin Natalia Prokopenko zur „Miss EM 2012“ gekürt. Das Finale in Bildern.

  • 0

    Kommentare zu " Misswahl zur Euro 2012: Russin stöckelt zum EM-Titel"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote