Möglicherweise 13 Tote
Flugzeugabsturz in Kenia

Bei einem Absturz eines Militärflugzeugs sind in Kenia möglicherweise 13 Menschen ums Leben gekommen. Die vier übrigen Insassen seien verletzt worden, teilte das Verteidigungsministerium mit. „Demzufolge, was die Leute vor Ort erzählen, hat es wohl keine weiteren Überlebenden gegeben“, sagte ein Sprecher.

HB NAIROBI. Den ersten Berichten zufolge waren Parlamentsabgeordnete und andere Amtsträger unter den Passagieren. Die Gruppe sei auf dem Weg in den Ort Marsabit im Nordosten des Landes gewesen. Dort habe sie in einem gewaltsamen Konflikt zwischen Clans vermitteln wollen. In der Region kommt es häufig zu Auseinandersetzungen über Weideflächen und Wasser.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%