Monaco
Fürst Albert erkennt uneheliche Tochter an

Sie ist bereits 14 Jahre alt, doch erst jetzt hat sich der Vater der Amerikanerin Jazmin Grace offiziell zu ihr bekannt: Der monegassische Fürst Albert II. hat verkünden lassen, dass er Jazmin als seine uneheliche Tochter anerkannt hat. Bei seinem unehelichen Sohn hatte er das schon 2005 getan.

HB MONACO. Der Anwalt des Fürsten, Thierry Lacoste, sagte der französischen Tageszeitung „Le Figaro“: „Der Fürst erkennt offiziell eine Vaterschaft an, die juristisch schon seit einigen Wochen festgestellt worden ist.“ Der Jurist erläuterte, zunächst habe der Fürst die Vaterschaft bis zur Volljährigkeit von Jazmin Grace geheim halten wollen. Seit mehreren Wochen seien aber Fotografen der Regenbogenpresse in ihrem Wohnort Palm Springs (US-Bundesstaat Kalifornien) hinter dem Teenager her, „so dass die Situation unerträglich für sie wurde.“

Jazmins Mutter Tamara Rotolo ist nach „Figaro“-Angaben eine ehemalige Serviererin, die im Sommer 1991 ein kurzes Verhältnis mit Albert hatte und schwanger wurde. Ebenso wie Alberts 2003 geborener unehelicher Sohn Alexandre aus der Beziehung mit der togolesischen Ex-Flugbegleiterin Nicole Coste kann die 14-Jährige Jazmin nach der monegassischen Verfassung nicht beanspruchen, in die Dynastie der Grimaldis aufzusteigen. Dieses Recht haben nur Nachkommen, die aus einer katholisch geschlossenen Ehe hervorgegangen sind.

Im Juli 2005 hatte der Junggeselle Albert bereits eingeräumt, einen Sohn aus der Beziehung mit der früheren Stewardess Coste zu haben. Danach sagte Albert der „New York Times“, Rotolo habe kurz nach der Geburt von Jazmin eine Vaterschaftsklage eingereicht, die von einem US-Gericht abgewiesen worden sei. Nach Berichten über den kleinen Alexandre habe sie dann erneut einen Anwalt eingeschaltet.

Albert zeigte sich kürzlich erstmals in Monaco mit seiner Freundin, der südafrikanischen Schwimmerin Charlene Wittstock, als offizieller Begleiterin. Dies gab Spekulationen über eine Hochzeit des notorischen Junggesellen neue Nahrung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%