Als 16-jährige schwangere Schülerin wurde sie entführt und mehrmals vergewaltigt. Nun hat die mittlerweile 20-Jährige ein Schmerzensgeld in Rekordhöhe vor Gericht erstritten. Der Täter sitzt seit 2009 im Gefängnis.
  • 0

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote