Nackt unter der Dusche
Jackson schlief mit „Kevin allein zu Haus“-Star

Erneut hat eine Zeugin Michael Jackson beschuldigt, mehrfach in einem Bett mit dem Hauptdarsteller der US-Komödie „Kevin allein zu Haus“, Macaulay Culkin, geschlafen zu haben.

HB SANTA MARIA. Jackson habe sein Bett ebenfalls regelmäßig mit einem weiteren Jungen geteilt, den sie mit dem Sänger auch nackt unter der Dusche beobachtet habe, sagte die frühere Putzfrau des Popstars am Dienstag vor dem Gericht im kalifornischen Santa Maria.

Am Vortag hatte bereits ihr Sohn den Popstar schwer belastet. Der heute 24-Jährige hatte vor Gericht ausgesagt, er sei als Kind drei Mal von Jackson unsittlich berührt worden.

Culkin war als Kind häufig zu Besuch auf der „Neverland“-Ranch des selbst ernannten „King of Pop“. Er hatte jedoch bestritten, dass Jackson ihn sexuell belästigt habe.

Jackson ist angeklagt, im Februar und März 2003 mindestens zwei Mal einen 13 Jahre alten Jungen auf seiner Ranch sexuell missbraucht zu haben. Sollte er in allen zehn Anklagepunkte schuldig gesprochen werden, drohen ihm mehr als 20 Jahre Haft.

Schon früher hatte es Missbrauchsvorwürfe gegen den Popstar gegeben. Das Gericht in Santa Maria hatte im laufenden Verfahren zugestimmt, auch frühere Vorwürfe gegen Jackson erneut anzuhören.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%