Nebel
Lage auf Flughafen London-Heathrow entspannt sich

Auf Europas größtem Flughafen London-Heathrow entspannt sich nach drei Tagen Nebel-Chaos die Lage langsam wieder.

HB LONDON. Die britische Fluggesellschaft British Airways (BA) musste für Samstag nur noch annähernd 50 Flüge absagen. Am Tag zuvor waren es noch rund 170 gewesen. Der Flugverkehr am Samstag werde „zu 95 Prozent“ wieder normal sein, sagte ein BA-Sprecher. Auch andere Fluggesellschaften mussten wegen des Nebels weniger Flüge streichen als in den Tagen zuvor.

Wegen der schlechten Sicht waren seit Mittwoch mehr als tausend Flüge ausgefallen. Vor allem am Freitag kam es in Heathrow kurz vor Weihnachten zu chaotischen Zuständen. Samstags herrscht auf dem größten europäischen Flughafen jedoch deutlich weniger Betrieb als an Wochentagen. Außerdem war am Morgen auch der Nebel nicht mehr so dicht wie in den Tagen zuvor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%