Aus aller Welt

_

Nepal: Sherpa überquert Mount Everest in Rekordzeit

Ein 36 Jähriger Sherpa hat den Mount Everest in einer neuen Rekordzeut überquert. Für den Auf- und Abstieg am höchsten Gipfel des Himalaya benötigte der Bergkletterer weniger als 21 Stunden.

HB KATHMANDU. In 20 Stunden und 15 Minuten ist der Sherpa Dawa auf den Mount Everest und wieder hinunter geklettert. Der 36-Jährige stellte damit einen Geschwindigkeitsrekord auf, wie der nepalesische Tourismusminister Pradeep Gyawali am Dienstag bestätigte. Der neue Rekordhalter begann seinen Aufstieg am 21. Mai um 21.00 Uhr im Basislager auf der tibetischen Seite des höchsten Berges der Welt. Am folgenden Tag um 08.40 Uhr hatte er den 8.850 Meter hohen Gipfel erklommen und begann 40 Minuten später den Abstieg auf der südlichen Flanke. Um 17.15 Uhr erreichte er das Basislager in Nepal.

Anzeige

Seine Aufbruchs- und Ankunftszeiten ließ sich der Sherpa jeweils in den Bergsteigerlagern bestätigen. Er brachte auch ein Foto vom Gipfel mit. Er hatte dort eine Fahne aufgestellt mit der Botschaft: „Vom Dach der Welt herrsche mein Frieden auf der Welt.“ Dawa ist einer von wenigen Bergsteigern, die den Mount Everest überqueren, also einen anderen Abstieg nehmen. Den Rekord für den schnellsten Aufstieg hält Pemba Dorjee, der vom nepalesischen Basislager in 5.300 Meter Höhe aus nur acht Stunden und zehn Minuten bis zum Gipfel benötigte.

  • Die aktuellen Top-Themen
Stars nackt im Netz: „Ein abscheulicher Eingriff in die Privatsphäre“

„Ein abscheulicher Eingriff in die Privatsphäre“

Aufregung in Hollywood! Die Stars zeigen zwar gerne, was sie haben. Doch vollkommen entblößt soll sie keiner sehen. Solche Nacktbilder kursieren nun im Netz. Denn ein Hacker hat Handys und Computer von Stars geknackt.

US-Gagenkönige: Nur Männer können TV-Millionäre werden

Nur Männer können TV-Millionäre werden

Frauen strahlen in Filmen, Männer werden durch TV-Serien reich. Diese Regel gilt zumindest für die amerikanischen Kultsendungen. Welche Fernsehstars in den USA am besten verdienen, hat das Magazin Forbes ermittelt.

Gefährliche Greise: Tatort schlägt die TV-Konkurrenz haushoch

Tatort schlägt die TV-Konkurrenz haushoch

Ein Altstar sorgt zu Beginn der neuen Tatort-Saison für eine Topquote. Der Film bot wenig Action, aber reichlich Familientragödie und Humor. Doch warum müssen Geschichten über kriminelle Senioren eigentlich komisch sein?

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!