Aus aller Welt

_

Nepal: Sherpa überquert Mount Everest in Rekordzeit

Ein 36 Jähriger Sherpa hat den Mount Everest in einer neuen Rekordzeut überquert. Für den Auf- und Abstieg am höchsten Gipfel des Himalaya benötigte der Bergkletterer weniger als 21 Stunden.

HB KATHMANDU. In 20 Stunden und 15 Minuten ist der Sherpa Dawa auf den Mount Everest und wieder hinunter geklettert. Der 36-Jährige stellte damit einen Geschwindigkeitsrekord auf, wie der nepalesische Tourismusminister Pradeep Gyawali am Dienstag bestätigte. Der neue Rekordhalter begann seinen Aufstieg am 21. Mai um 21.00 Uhr im Basislager auf der tibetischen Seite des höchsten Berges der Welt. Am folgenden Tag um 08.40 Uhr hatte er den 8.850 Meter hohen Gipfel erklommen und begann 40 Minuten später den Abstieg auf der südlichen Flanke. Um 17.15 Uhr erreichte er das Basislager in Nepal.

Anzeige

Seine Aufbruchs- und Ankunftszeiten ließ sich der Sherpa jeweils in den Bergsteigerlagern bestätigen. Er brachte auch ein Foto vom Gipfel mit. Er hatte dort eine Fahne aufgestellt mit der Botschaft: „Vom Dach der Welt herrsche mein Frieden auf der Welt.“ Dawa ist einer von wenigen Bergsteigern, die den Mount Everest überqueren, also einen anderen Abstieg nehmen. Den Rekord für den schnellsten Aufstieg hält Pemba Dorjee, der vom nepalesischen Basislager in 5.300 Meter Höhe aus nur acht Stunden und zehn Minuten bis zum Gipfel benötigte.

  • Die aktuellen Top-Themen
„Tatort“-Teams: Helene Fischer spielt im Schweiger-Tatort

Helene Fischer spielt im Schweiger-Tatort

„Nuschel-Ermittler“ trifft auf Schlagerbardin: Til Schweigers Tatort-Kommissar Nick Tschiller bekommt es in seinem dritten Fall mit Sängerin Helene Fischer alias Leyla zu tun. Gedreht wird bereits seit dem 19. September.

Stratosphärensprung: Google-Manager bricht Baumgartner-Rekord

Google-Manager bricht Baumgartner-Rekord

Ein Google-Top-Manager hat den Stratosphären-Sprung-Rekord des Österreichers Felix Baumgartner gebrochen. Der Sprung war aber diesmal allerdings nicht als großes Medienspektakel inszeniert worden. Der Rekord in Bildern.

Bayern-Keeper trennt sich: Beziehungs-Aus für Weltmeister Neuer

Beziehungs-Aus für Weltmeister Neuer

Nächste Weltmeister-Trennung: Nach Mesut Özil hat sich auch Manuel Neuer von seiner Freundin getrennt. Den Schlussstrich hat das Paar bereits vor einigen Wochen gezogen. Nur wenige Details dringen an die Öffentlichkeit.

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!