Neues Verfahren möglich - Entscheidung im Spetember
Prügelpolizist in LA bleibt auf freiem Fuß

Ein weißer kalifornischer Polizist, dessen brutales Vorgehen gegen einen schwarzen Teenager auf Video festgehalten worden war, muss nicht ins Gefängnis. Wie am Dienstag (Ortszeit) bekannt wurde, konnte sich die Jury des Gerichts bei Los Angeles nicht auf ein einheitliches Urteil verständigen.

HB/dpa LOS ANGELES. Sieben Jurymitglieder befanden den 25-jährigen Polizisten für schuldig, fünf für nicht schuldig. Nach dem Scheitern der Urteilsfindung steht es der Anklage frei, ein neues Verfahren zu beantragen. Dem wegen Körperverletzung angeklagten Beamten drohen bei einer Verurteilung bis zu drei Jahre Haft. Nach US-Medienberichten will die Staatsanwaltschaft im September ihre Entscheidung bekannt geben.

Der Beamte war im vergangenen Sommer vom Polizeidienst in Inglewood, einem Vorort von Los Angeles, suspendiert worden. Ein Amateurfilmer hatte am 6. Juli 2002 die Festnahme des 16-jährigen Donovan Jackson bei einer Verkehrskontrolle auf Video festgehalten, wie der Polizist den Jungen auf ein Fahrzeug wirft und ihm mit der Faust ins Gesicht schlägt. Ein Kollege des 25-Jährigen, dem vorgeworfen wurde, er habe mit falschen Angaben seinen Kollegen decken wollen, wurde freigesprochen. Zur Urteilsverkündung wurde die Polizei in Alarmbereitschaft versetzt, um bei Unruhen einzugreifen.

Die Videoaufnahmen von der Festnahme des schwarzen Jungen weckten bei vielen Amerikanern die Erinnerung an den Fall Rodney King. 1991 hatte ein Amateurfilmer die Misshandlung des schwarzen Autofahrers durch Polizisten aufgezeichnet. Nach dem Freispruch der weißen Beamten war es zu schweren Rassenunruhen gekommen, bei denen 50 Menschen getötet wurden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%