Nichtraucherkurs für Mädchen startet bundesweit
Mädchen rauchen mehr als Jungen

Beim Griff zur Zigarette liegen die Mädchen mittlerweile vorn. Nach Angaben der Suchtberaterin Heidi Kuttler aus Lörrach in Baden-Württemberg rauchen in der Altersklasse zwischen 12 und 15 Jahren inzwischen 21 Prozent der Mädchen und 18 Prozent der Jungen

HB LÖRRACH. Bei den 16- bis 19-Jährigen gehören 45 Prozent der Mädchen und 44 Prozent der Jungen zu den Rauchern. In den Vorjahren sei die Quote bei den Jungen stets höher gewesen als bei den Mädchen, sagte Kuttler am Dienstag. Sie zitierte eine Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. In Lörrach werde von März an ein bundesweit einmaliger Nichtraucherkurs für Mädchen angeboten.

Untersuchungen zufolge wollen mehr als zwei Drittel der rauchenden Mädchen ihrem Laster ein Ende bereiten. „Wir möchten den Trend stoppen, dass immer mehr Mädchen zur Zigarette greifen“, sagte Kuttler. Der achtwöchige Kurs werde im Erfolgsfall künftig auch bundesweit angeboten.

Infos im Internet unter: Villa Schöpflin

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%