Notoperation
Weißer Tiger fällt Magier Roy an

Der Magier Roy Horn vom Duo „Siegfried & ROY“ ist nach einem Bericht des US-Nachrichtsenders CNN bei einer Show in Las Vegas von einem seiner weißen Tiger lebensgefährlich verletzt worden. Sein Zustand sei kritisch.

HB LAS VEGAS. Das Tier habe den 59-Jährigen am Freitagabend am Nacken gepackt und von der Bühne gezerrt, teilten die Behörden laut CNN mit. Roy Horn habe sehr viel Blut verloren. Notärzte hätten versucht, die massiven Blutungen zu stoppen. Horn wurde dem Bericht zufolge in die Universitätsklinik gebracht und operiert. Sein Zustand sei kritisch.

Roy Horn feierte laut CNN am Tag des Unfalls seinen 59. Geburtstag. Der neunjährige Tiger war am Show-Abend im „Mirage Hotel- Casino“ zum ersten Mal auf der Bühne. Etwa nach der Hälfte der Show schnappte das Raubtier plötzlich zu. Der Zauberer habe im Maul des Tigers wie eine Stoffpuppe gewirkt, berichteten Zuschauer dem Sender. Das Tier sei isoliert worden, hieß es weiter. Niemand sonst wurde den Angaben zufolge bei dem Zwischenfall verletzt.

Das mehrfach ausgezeichnete Magier-Duo „Siegfried & Roy“ arbeitet seit über 30 Jahren in den USA. Zu ihrem „Tierpark“ gehörten nicht nur die weißen Tiger, sondern auch Löwen, Panter und Pferde. 1970 waren der in Nordenham (Niedersachsen) geborene Uwe Ludwig Horn, genannt Roy, und der 1939 in Rosenheim (Bayern) geborene Siegfried Fischbacher in die USA gekommen. 1990 nahmen sie ihre Arbeit im „Mirage“ in Las Vegas (Nevada) auf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%