Nur 26 Opfer identifiziert - DNA-Test notwendig
Helios-Pilot meldete Probleme mit Computer

HB NIKOSIA/ATHEN. Der Pilot der Todesmaschine von Griechenland hat Medienberichten zufolge nach dem Start am vergangenen Sonntag Probleme mit der Kühlung der Computer gemeldet. Er habe Technikern der Fluggesellschaft Helios mitgeteilt, dass die Computer Gefahr liefen, sich zu überhitzen. Dies berichteten am Donnerstag die zyprische Zeitung „Phileleftheros“ und das griechische staatliche Fernsehen (NET). Der Flugsicherung Zypern habe er dagegen nichts von den Problemen mitgeteilt.

Während des Gesprächs mit den Technikern von Helios gab es eine Reihe von Funkunterbrechungen und schließlich brach der Kontakt mit der Maschine völlig ab. Es sei praktisch der letzte SOS-Notruf des Piloten gewesen, titelte die Zeitung „Phileleftheros“. Warum der Pilot nicht sofort nach Larnaka auf Zypern zurückkehrte, blieb zunächst unklar. Wenn die Computer der Maschine nicht richtig gekühlt werden, könne es eine Reihe von Problemen geben, die einen Absturz der Maschine verursachen könnten, sagten Experten im griechischen Fernsehen.

Wie der zyprische Rundfunk (RIK) am Donnerstag berichtete, können die meisten der 121 Todesopfer des Flugzeugabsturzes nahe Athen nur über DNA-Tests identifiziert werden. In den nächsten Tagen sollen DNA-Proben von Verwandten ersten Grades der bislang nicht identifizierten Opfer nach Athen zur Auswertung geschickt werden.

Bislang sind nur 26 Leichen identifiziert worden. 92 weitere seien zum Teil „verkohlt“ oder „bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt“, erklärten Gerichtsmediziner in Athen. Drei Opfer, darunter auch der 58 Jahre alte deutsche Pilot, konnten bis Donnerstag nicht gefunden werden.

Die zyprische Maschine vom Typ Boeing 737-300 der Helios Airways war am vergangenen Sonntag nach einem rund dreistündigen Geisterflug unter nach wie vor mysteriösen Umständen abgestürzt. Niemand überlebte die Katastrophe. Experten sprechen von einem der „seltsamsten und eigenartigsten Unfälle in der Luftfahrtsgeschichte".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%