Ozean-Rennen in Australien: Langstrecken-Schwimmer von Hai gejagt

Ozean-Rennen in Australien
Langstrecken-Schwimmer von Hai gejagt

Am Sonntag ist der größte Albtraum von Langstreckenschwimmern wahr geworden. Ein dreieinhalb Meter langer Hai nahm während eines Wettbewerbs in Sydney auf sie Kurs und jagte sie aus dem Wasser.

HB SYDNEY. Bei dem zehn Kilometer langen Ozean-Rennen „The Cole Classic“ hätten die Wettkämpfer rund die Hälfte der Strecke hinter sich gebracht, als der Haifisch zielstrebig auf die Gruppe zuschwamm, berichteten Lokalzeitungen am Montag.

Die Schwimmer seien sofort von den Veranstaltern des Rennens aus dem Wasser in die Begleitboote gezogen worden.Jet-Ski-Fahrer versuchten unterdessen, den Hai zurück in die offene See zu treiben. Das Rennen, das im Hafen von Sydney beginnt und bis zu dem nördlich der Stadt gelegenen Strand Manly Beach geht, musste abgebrochen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%