Peinliche Panne
Möbelhaus ruft Hitler-Tasse zurück

Weil ein chinesischer Zulieferer Hitler nicht kannte, designte er Tassen mit dessen Konterfei für das Möbelhaus Zurbrüggen. Die Firma fürchtet, dass einige der 175 verkaufen Tassen überteuert im Netz angeboten werden.
  • 8

DüsseldorfEin bisschen Lyrik, ein bisschen Rosen-Kitsch – und das Hakenkreuz samt Hitler-Konterfei: Diese ungewollte und schräg wirkende Bild-Komposition zwingt die nordrhein-westfälische Möbelhauskette Zurbrüggen, 175 Tassen zurückzurufen, die das Unternehmen seit Anfang des Monats für 1,99 Euro verkauft hatte.

Einigen Käufern war die wirre Mischung aus Rosen, englischen Liebesgedicht und der 30-Pfennig-Briefmarke aus der Nazi-Zeit mit einem Porträt Adolf Hitlers im Profil inklusive Poststempel mit Hakenkreuz erst am Frühstückstisch aufgefallen. Das Bielefelder Unternehmen reagierte sofort.

Die Sache sei „fürchterlich“, sagte Christian Zurbrüggen, Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens gegenüber Handelsblatt Online. Er entschuldigte sich bei den betroffenen Kunden und spricht von einer „ziemlich blöden Verkettung von unglücklichen Umständen“.

Zurbrüggen erklärt die folgenschwere Panne mit einem Fehler bei einem chinesischen Zulieferer: Der habe den Auftrag an einen Designer herausgegeben. „Diesen Vintage-Optik gibt es vielfach, etwa mit Schiller oder Goethe.

Der beauftragte Designer hat dann einfach weitergesucht und diese Briefmarke gefunden“, sagt Zurbrüggen. Der chinesische Produzent habe keine Ahnung gehabt, wen er da auf die Tassen für das deutsche Unternehmen setzt. Eine Lieferung von 5000 Tassen ging daher vor einem Monat nach Deutschland an Zurbrüggen.

Seite 1:

Möbelhaus ruft Hitler-Tasse zurück

Seite 2:

Die übrigen 4825 Tassen ließ Zurbrüggen zerstören

Kommentare zu " Peinliche Panne: Möbelhaus ruft Hitler-Tasse zurück"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ja eben nicht ! Hab leider keine mehr bekommen...

  • Habt Ihr noch alle Tassen im Schrank? Es gibt doch wirklich andere Probleme.

  • Huch, hat die Saure-Gurkenzeit schon begonnen?
    Ich habe jedenfalls herzhaft gelacht über die Kreativität eines Ebayverkäufers, der nun eine selbstdesignte Tasse zum Verkauf anbietet.
    Ich gehe jetzt meinen 300 Jahre alten Baum fällen, da hat jemand ein Kreuz eingeritzt...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%