Polizei räumt Gebäude
Explosion in San Francisco

Bei einer Explosion in San Francisco ist am Freitag mindestens ein Mensch verletzt worden. Die Ursache der Detonation blieb zunächst unklar.

HB SAN FRANCISCO. Die Polizei riegelte mehrere Häuserblocks im Finanzdistrikt der Stadt ab und erklärte, möglicherweise habe es in einem der Transformatoren in der U-Bahn einen Defekt gegeben. Möglicherweise war eine defekte Gasleitung verantwortlich, berichtete hingegen der Sender KCBS. Augenzeugen berichteten von einem großen Knall und einer dichten Rauchwolke gegen 10.00 Uhr Ortszeit nahe der Straßen Post und Kearny. Nach ersten Angaben der Polizei wurde eine Frau mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Explosion brachte die Lichter in den umliegenden Bürogebäuden zum Flackern. Hunderte Menschen liefen aufgeregt durcheinander. Dutzende Feuerwehrleute waren auf dem Weg zur Unglücksstelle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%