Aus aller Welt
Prinz Harry in Unfall verwickelt

Unfall nach durchzechter Clubnacht: Die von Prinz Harrys Chauffeur gelenkte Limousine rammte einen geparkten Citroen. Harry lachte und sein Fahrer verhielt sich ungewöhnlich.

HB BERLIN. Prinz Harry hat nach einer durchzechten Clubnacht wieder einmal für Schlagzeilen gesorgt. wie die «Sun» berichtet, rammte seine von einem Chauffeur gelenkte Limousine ein am Straßenrand geparktes Auto. Obwohl geringer Sachschaden entstanden sei, habe Harrys Fahrer nicht gestoppt. Er sei einfach weiter gefahren.

Dem Bericht zufolge saß in dem Auto neben dem Prinzen win ebenfalls leicht angetrunkener Freund. Das Blatt zitierte einen Zeugen des Unfalls, dessen Name nicht genannt wurde: «Harry lachte die ganze Zeit. Sein Auto hielt nur für einige Sekunden etwas weiter nach der Unfallstelle an und ist dann einfach weiter gefahren.» Es sei «schockierend» gewesen, weil jeder wisse, dass es illegal sei, einen Unfallort zu verlassen. «Sie hätten wenigstens eine Nachricht am Auto hinterlassen können», so der Zeuge.

Harry hatte sich an dem Abend mit drei Freuden zu einem ausgelassenen Party-Abend getroffen, bevor er am Wochenende seine Militärausbildung an der Militärakademie in Sandhurst beginnt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%