Sie verschmutzen die Umwelt, versperren die Sicht und bringen Touristenmassen: Riesige Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr im Zentrum Venedigs fahren. Was zunächst nach einer guten Nachricht klingt, hat doch einen Haken.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • PROTEST GEGEN KREUZFAHRTSCHIFFE
    Weg mit den Riesen
    Datum:
    08.11.2017 15:46 Uhr
    Sie verschmutzen die Umwelt, versperren die Sicht und bringen Touristenmassen: Riesige Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr im Zentrum Venedigs fahren. Was zunächst nach einer guten Nachricht klingt, hat doch einen Haken.

    .......................

    HOT ENDLICH ARCHITEKTEN AUS DEM ARABISCHEN LÄNDER NACH EUROPA !!!

    Die Bauen euch dann einen Neuen Hafen entfernt von Venedig , eine INSEL DES TOURISMUS, und mit kleinere Fähren transportiert man dann die Menschen von diese Künstliche Insel nach Venedig !

    EUROPA HAT 30 MILLIONEN DAUER ARBEITSLOSEN !!!

    Und WENN DER VESUV HOCH GEHT, könnte man so auch am schnellsten die Menschen in Italien weg evakuieren !!!!!

    EU WARUM DENKST NICHT DU ?????

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%