Provokative Werbung
Britische Aufsicht will Kinder vor Rihanna-Plakat schützen

Sie trägt nur eine Slip und High Heels, ihre Brüste verdeckt sie nur mit den Armen: Eine Plakatwerbung von Rihanna für ein Parfüm ist den Briten zu „sexuell anzüglich“. Kinder sollen vor dem Anblick bewahrt werden.
  • 0

LondonDie britische Werbeaufsicht will die Plakat-Kampagne für das Parfum von Popsängerin Rihanna von Kindern fernhalten. Die Aufsichtsbehörde ASA stufte die Werbung für den Duft „Rogue“ am Mittwoch als „sexuell anzüglich“ ein und verlangte, dass die Plakate außerhalb der Sichtweite von Kindern angebracht werden müssten. Bei der ASA war eine Beschwerde wegen der Kampagne eingegangen.

Das Plakat zeigt ein Foto der Sängerin, die - eingeklemmt zwischen einer Wand und einer überdimensionalen Parfum-Flasche - auf dem Boden sitzt. Sie trägt nur eine Unterhose und High Heels, ihre verschränkten Arme bedeckten die Brust. Ihre Beine streckt Rihanna in die Luft, dabei blickt sie in die Kamera.

Die ASA beanstandete weder Rihannas leichte Bekleidung, noch ihren Blick, der mehr „herausfordernd“ als „verletzlich“ sei. Die Behörde stellte auch klar, dass das Plakat wohl nicht erniedrigend für Frauen oder verletzend sei - aber „Rihannas Pose mit den Beinen nach oben“ sei „provokativ“.

„Deshalb, und aufgrund der Tatsache, dass Rihanna bis auf die High Heels nackt zu sein scheint, ist die Anzeige sexuell anzüglich und sollte so angebracht werden, dass das Risiko, von Kindern gesehen zu werden, reduziert ist“, erklärte die Aufsichtsbehörde. Das Plakat darf nun nur noch unter Beachtung dieser Vorgaben angebracht werden.

Seite 1:

Britische Aufsicht will Kinder vor Rihanna-Plakat schützen

Seite 2:

Stylisch werden ohne Risiko geht für Rihanna nicht

Kommentare zu " Provokative Werbung: Britische Aufsicht will Kinder vor Rihanna-Plakat schützen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%