Recklinghausen gefährlicher als New York: Das sind Deutschlands Einbruchshochburgen

Recklinghausen gefährlicher als New York
Das sind Deutschlands Einbruchshochburgen

New York galt lange Zeit als Hochburg der Kriminalität. Dabei wird in Recklinghausen doppelt so oft eingebrochen – auf 100.000 Einwohner umgerechnet. Wo es in Deutschland für den Hausrat am gefährlichsten ist.

  • 4

    Kommentare zu " Recklinghausen gefährlicher als New York: Das sind Deutschlands Einbruchshochburgen"

    Alle Kommentare
    • Die schlimmsten Diebe sitzen in unseren Parlamenten, unabhängig davon, welcher Partei sie angehören.

    • Angeichts einer Aufdeckungsquote von rd. 10% und einer Verurteilungsquote von rd. 3% könnte man doch den Einbruch gleich legalisieren...auf dem Weg zum Kommunismus schaffen wir doch ohnehin Privateigentum ab.

      Und dann jammern am Ende wieder alle über die Zuwächse am braunen Rand - für mich ist diese verbrecherfreundliche Links-Politik aber der wahre Quell von Rechtsextremismus.

    • Einbruch, das ist Grüne Politik!

    • Ach, das ist jetzt aber überraschend, dass unser Multikulti-Vorzeigebundesland die Einbruchshochburg Deutschlands ist. Das hätte ich aber jetzt nicht gedacht. Da haben unsere GRÜNEN Politiker ganze Arbeit geleistet. Hoffentlich sind sie stolz darauf!

      Die Abschaffung der Eidesformel „Zum Wohle des deutschen Volkes“ wird im NRW-Landtag einstimmig beschlossen.
      Arif Ünal Bündnis90/Die Grünen, Antragssteller

    Serviceangebote