Schüsse auf Schulgelände Vier Tote nach Amoklauf in Santa Monica

Seite 2 von 2:
Schütze hatte offenbar keine Komplizen

Studenten berichteten der „Los Angeles Times“, dass sie sich in Todesangst einem Hörsaal versteckten, das Licht ausmachten und auf den Boden legten, als sie von den Schüssen hörten. Einsatzteams waren viele Stunden lang damit beschäftigt, das College zu räumen.

Zu einem möglichen Motiv für die Bluttat äußerte sich die Polizei zunächst nicht. Auch die Identität des Mannes wurde nicht bekannt. Die Ermittler gehen inzwischen davon aus, dass der Schütze alleine handelte. Eine weitere „Person von Interesse“, die nach dem Blutbad zunächst vernommen wurde, steht nach Angaben der Polizei nicht mehr unter Verdacht.

Polizeibeamten sichern die Umgebung nach dem Amoklauf. Quelle: ap

Polizeibeamten sichern die Umgebung nach dem Amoklauf.

(Foto: ap)

Erst Mitte Mai waren bei einer Parade in New Orleans 19 Menschen durch Schüsse verletzt worden. Unter den Opfers waren auch Kinder. Die Täter tauchten blitzschnell in der Menge unter. Mitte Dezember tötete ein Amokläufer an einer Schule in Newtown (Connecticut) 20 Kinder und sechs Erwachsene.

Seit diesem Blutbad an der Sandy-Hook-Grundschule hat US-Präsident Barack Obama eine Verschärfung des Waffenrechts zu einem politischen Hauptanliegen gemacht. Beschränkungen sind aber im Kongress stark umstritten, besonders bei den Konservativen.

Ein Opfer des Amoklaufs wurde in seinem fahrenden Auto getroffen. Quelle: dpa

Ein Opfer des Amoklaufs wurde in seinem fahrenden Auto getroffen.

(Foto: dpa)

Mitte April stimmte der Senat gegen einen Entwurf, der striktere Kontrollen von Waffenkäufern vorsah. Auch Vorstöße für ein Verbot des Verkauf von Sturmgewehren und von Magazinen mit besonders vielen Patronen wurden abgeschmettert.

  • dpa
Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Schüsse auf Schulgelände - Vier Tote nach Amoklauf in Santa Monica

0 Kommentare zu "Schüsse auf Schulgelände: Vier Tote nach Amoklauf in Santa Monica"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%