Sie war an einer schweren Psychose erkrankt und litt unter Wahnvorstellungen
Drama um Heinos Tochter

Die Tochter des Schlagerstars Heino ist von der Polizei tot in ihrer Düsseldorfer Wohnung aufgefunden worden. „Wir gehen von Selbstmord aus“, bestätigte ein Polizeisprecher am Montag Berichte von „Bild“ und „Express“.

HB DÜSSELDORF. Eine Bekannte hatte am Sonntag die Polizei alarmiert. Daraufhin war die Feuerwehr in die Wohnung der 35-Jährigen eingedrungen. Die Leiche wurde im Badezimmer entdeckt. Die Todesursache soll mit einer Obduktion geklärt werden, erklärte die Staatsanwaltschaft. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es aber nicht.

Heinos Tochter war vor etwa einem Jahr psychisch schwer erkrankt und zeitweise in der geschlossenen Abteilung einer Psychiatrie untergebracht. Sie soll sich mit einer Plastiktüte erstickt haben - auf die gleiche Weise hatte sich 1988 bereits ihre Mutter umgebracht.

Heino habe die Todesnachricht wenige Tage vor seinem 65. Geburtstag auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer bei Genua erhalten. In einem Interview mit dem Sänger, das in der „Bild am Sonntag“ erschienen war, hatte Heino gesagt, dass seine beiden Kinder nach schweren Erkrankungen auf dem Weg der Besserung seien. Seine Tochter Petra sei an einer schweren Psychose erkrankt und habe unter Wahnvorstellungen gelitten.

Er habe selbst die Polizei alarmiert, als er bei einem Telefonat mit seiner Tochter bemerkt habe, dass diese geistig völlig verwirrt gewesen sei. Sie sei dann auf richterlichen Beschluss in eine Psychiatrie zwangseingewiesen worden, habe immer wieder Rückfälle erlitten und ihre Halluzinationen mit Medikamenten unterdrücken müssen. Vor kurzem habe sie aber wieder angefangen in einem Sonnenstudio zu arbeiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%