Social-Media-Aktion #wirstudierenhandelsblatt
Teilnahmebedingungen

Mit Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer ausdrücklich die im Folgenden erläuterten Teilnahmebedingungen.

1. Das Gewinnspiel #wirstudierenhandelsblatt ist ein Angebot der Handelsblatt GmbH („Handelsblatt“), Kasernenstraße 67, 40213 Düsseldorf, Postfach 101102, 40002 Düsseldorf. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an gewinnspiel@handelsblatt.com.

2. Preise:

a. Hauptpreis:

Exklusive Tickets fürs Handelsblatt Deutschland Dinner, den Handelsblatt-Pathfinder-Event oder einen Diskussionsabend mit Handelsblatt-Chefredakteur Sven Afhüppe an Ihrer Uni.

b. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zusätzlich eine Apple Watch und 500 (FÜNFHUNDERT) Handelsblatt-Digitalpässe für 2 Monate.

3. Sie können am Gewinnspiel teilnehmen, wenn Sie im Zeitraum vom 11. April, 0 Uhr bis zum 27. April, 10 Uhr (verlängerter Teilnahmeschluss) ein Foto auf Facebook, Instagram oder Twitter unter Verwendung des Hashtags #wirstudierenhandelsblatt posten, auf dem Sie (mit Uni- oder Schul-Kollegen, allein oder in der Gruppe, im Seminar oder auf dem Schulhof) mit dem Handelsblatt zu sehen sind.

4. Damit einzelne Gewinne abgerufen werden können, ist jeder Einsender eines Gewinner-Bildes verpflichtet, sich unter Angabe seiner persönlichen Daten auf der Gewinnspielseite http://lead.handelsblatt.com/wir-studieren-handelsblatt/ zu registrieren. Pro Bild kann sich nur ein Teilnehmer registrieren.

5. Jeder Teilnehmer kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

6. Die Teilnehmer stehen dafür ein, dass die Fotos keine Wettbewerbs-, Marken-, Urheber- oder sonstigen Rechte verletzen und räumen dem Handelsblatt die einfachen, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte zur multimedialen Verwendung der eingestellten Fotos ein.

7. Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 18 Jahren, der seinen ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat und von einem Computerstandort in Deutschland aus teilnimmt. Andere Personen sind von einer Teilnahme ausgeschlossen; an diese erfolgt auch keine Gewinnausschüttung. Auch Mitarbeiter der Handelsblatt GmbH und verbundener Gesellschaften sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.

8. Wir schließen Personen aus, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Ausgeschlossen ist auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht. Schließlich schließen wir auch die Teilnehmer aus, denen die in Ziffer 5 aufgeführte Teilnahmeberechtigung fehlt. Im Ausschlussfall können Gewinne auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden.

9. Unter den zugelassenen Teilnehmern werden im Anschluss an den Teilnahmeschluss die Gewinner ermittelt.

10. Alle Gewinner werden von uns benachrichtigt. Zusätzlich veröffentlichen wir die Namen der Gewinner auf unserer Facebook-Fanpage sowie auf Instagram und Twitter.

11. Sollten wir einen Gewinner nicht erreichen können oder dieser sich nicht binnen einer Woche nach Bekanntgabe seines Namens auf den vorgenannten Kanälen bei uns melden, verfällt sein Gewinnanspruch. In diesem Fall werden wir den Preis unter den übrigen zugelassenen Teilnehmern erneut auslosen.

12. Eine Übertragung der Gewinne ist leider ebenso wenig möglich wie eine Barauszahlung. Ist eine Teilnahme durch den Gewinner an einem Event-Gewinn nicht möglich, verfällt der Gewinnanspruch.

13. Wir haften nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an der Verlosung entstehen können, es sei denn, dass die Schäden von Handelsblatt (deren Organen, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen) vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten herbeigeführt wurden. Selbstverständlich haften wir auch, sollte es im Rahmen der Teilnahme an der Verlosung zu einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit kommen. Im Übrigen ist jede Haftung ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Sach- oder Personenschäden, die ein Gewinner bei der Anreise oder während der Teilnahme an der Veranstaltung erleidet. Wir haften auch nicht für Fremdleistungen, die im Rahmen der Veranstaltung angeboten werden und bei einem Gewinner zu einem Schaden führen können.

14. Wir behalten uns vor, die Verlosung zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen, zu modifizieren oder zu beenden. Dies gilt insbesondere dann, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung nicht gewährleistet werden kann. Sofern diese Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, werden wir von dieser Person Ersatz des entstandenen Schadens verlangen.

15. Alle Teilnehmer erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die angegebenen Personendaten für die Dauer der Verlosung und deren Abwicklung von Handelsblatt oder von einem von Handelsblatt beauftragten Dritten gespeichert oder genutzt werden dürfen.

16. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Im Übrigen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

17. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Tina Halberschmidt, Social-Media-Redakteurin
Tina Halberschmidt
Handelsblatt / Teamleiterin und Redakteurin Social Media
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%