Spanische Weihnachtslotterie
Zwei Milliarden Euro für Lose ausgeschüttet

Zwei Tage vor Heiligabend hat die spanische Weihnachtslotterie Gewinne im Gesamtwert von insgesamt mehr als zwei Milliarden Euro ausgeschüttet. Auch der Hauptgewinn „El Gordo“ kam unters Volk.
  • 0

HB MADRID. Bei der Ziehung der Glückslose am Dienstag entfiel der erste Hauptgewinn von jeweils drei Millionen Euro auf die Lose mit der Nummer 78294. Da alle Losnummern jeweils 195-mal verkauft wurden, wird auch der Hauptgewinn, genannt „El Gordo“ (der Dicke), 195-mal ausgezahlt.

Die Gewinne gingen überwiegend an Loskäufer in Madrid. Der zweite Preis in Höhe von einer Million Euro pro Los ging an die Nummer 53152. Diese Lose waren nach Angaben der staatlichen Lotteriegesellschaft in der Madrider Vorstadt Getafe verkauft worden. Millionen von Spaniern verfolgten die Ziehung der Glückslose im Fernsehen mit.

Die Lottoziehung dauert rund vier Stunden. Dabei ziehen Kinder aus zwei goldenen Behältern je eine kleine hölzerne Kugel: Die eine enthält die fünfstellige Glückszahl zwischen 00001 und 85000, die andere informiert über die Höhe der Gewinnsumme. Beide Zahlen werden von einem Kinderchor singend bekanntgegeben.

Die traditionelle Weihnachtslotterie ist die größte und älteste Lotterie der Welt. Für den Kauf der Lose gaben die Spanier in diesem Jahr 2,7 Milliarden Euro aus, drei Prozent weniger als 2008. Die Anfänge der Lotterie gehen auf das Jahr 1763 zurück. In der heutigen Form wird sie seit 1812 ausgespielt. Den Namen „Weihnachtslotterie“ erhielt sie aber erst 1892.

Kommentare zu " Spanische Weihnachtslotterie: Zwei Milliarden Euro für Lose ausgeschüttet"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%