Spanisches Prinzenpaar
Felipe und Letizia zehn Jahre verheiratet

Vor zehn Jahren heiratete Spaniens Kronprinz Felipe seine Prinzessin Letizia. Der Thronfolger kann sich wenig Hoffnung darauf machen, in nächster Zeit die Nachfolge von König Juan Carlos anzutreten.
  • 0

MadridNiemand zweifelt daran, dass der spanische Kronprinz Felipe und die ehemalige Fernsehmoderatorin Letizia Ortiz aus Liebe geheiratet haben. Zwar war die Märchenhochzeit am 22. Mai vor zehn Jahren so verregnet, dass nur wenige Madrilenen dem Brautpaar zujubelten. Aber die große Mehrheit der Spanier meinte, der Thronfolger habe eine richtige Wahl getroffen und Letizia werde einmal eine gute Königin sein.

Der 46 Jahre alte Felipe stieg mittlerweile - neben Königin Sofía - zum beliebtesten Mitglied der königlichen Familie auf. Dies wird auch Letizia (41) als Verdienst angerechnet. Nach seiner Heirat legte der Kronprinz seine etwas verkrampft wirkende Art und seine Schüchternheit ab. Er tritt in der Öffentlichkeit freundlicher und gelöster auf. „Letizia sorgte dafür, dass Felipe menschlicher erscheint“, meinte der Königshausexperte Jaime Peñafiel.

Als der Kronprinz und die Ex-Journalistin sich vor zehn Jahren das Ja-Wort gaben, gehörte das Königshaus in Spanien noch zu den angesehensten Institutionen des Staates. Dies hat sich infolge der umstrittenen Elefantenjagd von König Juan Carlos und vor allem infolge der Finanzaffäre um den königlichen Schwiegersohn Iñaki Urdangarin drastisch geändert.

Zwar litt Felipes Popularität nicht unter der Image-Krise des Königshauses, aber indirekt ist der Kronprinz ebenfalls betroffen: Die Monarchie als solche ist in Spanien heute nicht mehr unumstritten. Ein beträchtlicher Teil der jungen Leute stellt sie als Staatsform infrage. Königin Sofía soll auf einem Empfang einem Politiker einmal die Frage gestellt haben: „Glauben Sie, dass mein Sohn König wird?“

Seite 1:

Felipe und Letizia zehn Jahre verheiratet

Seite 2:

Felipe ist beliebter als der König

Kommentare zu " Spanisches Prinzenpaar: Felipe und Letizia zehn Jahre verheiratet"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%