Spekulationen über Unglückshergang
Soko soll Ursache der Lehrberger Explosion klären

Zur Aufklärung des Explosionsunglücks im bayerischen Lehrberg mit fünf Toten und 16 Verletzten hat die Kriminalpolizei eine Sonderkommission eingerichtet.

HB LEHRBERG/ANSBACH. Sieben Brand- und Explosions-Spezialisten der Ansbacher Kripo und des Landeskriminalamtes suchten nach der Unglücksursache, sagte ein Polizeisprecher am Montag. „Teilergebnisse wollen wir nicht bekannt geben.“ Nach dem Ende der Aufräumungsarbeiten begann sich unterdessen das Leben in Lehrberg zu normalisieren.

Laut Feuerwehr waren an dem explodierten Gastank kurz vor dem Unglück Reparaturarbeiten ausgeführt worden. Anwohner hatten starken Gasgeruch bemerkt und die Polizei alarmiert. Der mit mehreren tausend Litern Flüssiggas befüllte Erdtank war am Freitag gegen 8 Uhr morgens hinter einem Wohnhaus mit Bäckerei in die Luft geflogen. Offensichtlich war das Gas durch ein Leck im Tank ausgetreten.

„Es gibt zwar verschiedene Erklärungstheorien, aber für konkrete Angaben ist es noch zu früh“, betonte der Sprecher. Die in Lehrberg kursierenden Informationen über den möglichen Unfallhergang wollte er nicht kommentieren. Die Polizei nehme zu Spekulationen keine Stellung.

Der Bürgermeister von Lehrberg, Reiner Grimm (CSU), hatte am Sonntag berichtet, der in den Blick der Ermittler geratene Gastank eines benachbarten Gasthauses sei erst zwei bis drei Wochen vor dem Unglück befüllt worden. Damals habe der Tankwagen-Fahrer erklärt, es müssten an dem Tank noch Arbeiten ausgeführt werden. Diese habe der Fahrer offenbar am Freitag erledigen wollen. Kurz danach sei es zu der verheerenden Explosion gekommen.

Bei der Explosion wurden die 71 Jahre alte Seniorchefin der Bäckerei, ihr 42-jähriger Sohn, ein 35-jähriger Bäcker, eine 34-jährige Verkäuferin und eine Auszubildende im Alter von 17 Jahren getötet. Ihre Leichen wurden unter den Trümmern des vollkommen zerstörten Gebäudes gefunden. 16 Menschen wurden verletzt, zwei davon lebensgefährlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%