Spitze brach ab
Panne beim Fällen der Kanzlertanne

Der Wintereinbruch in Ostwestfalen-Lippe hat auch das Fällen der so genannten „Kanzlertanne“ erschwert. Unter der Schneelast sei die Spitze der 15 Meter hohen Rotfichte abgebrochen, sagte am Freitag Thomas Grimmelt vom Forstamt im lippischen Horn-Bad Meinberg.

HB HORN-BAD MEINBERG. Ein Ersatzbaum sei aber schon gefunden und solle nun mit Hilfe eines Krans gefällt werden. Seit vier Jahren wird ein Weihnachtsbaum aus der lippischen Heimat von Bundeskanzler Gerhard Schröder vor dem Kanzleramt aufgestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%