Stärke 2,8 auf der Richterskala
Leichtes Erdbeben in Südhessen

Ein Erdbeben der Stärke 2,8 hat in der Nacht zum Samstag Anwohner südlich von Darmstadt beunruhigt. Wie die Polizei mitteilte, kam jedoch niemand zu Schaden.

HB BERLIN. Mitten im Schlaf hat ein leichtes Erdbeben Menschen in Südhessen überrascht. In der Nacht zum Samstag verzeichneten die Seismographen Erschütterungen in dem Gebiet mit einer Stärke von 2,8 auf der Richterskala.

Die Erde bebte rund um Groß-Gerau und Gernsheim westlich von Darmstadt. Kurz nach halb zwei Uhr nachts riefen zahlreiche besorgte Menschen bei der Polizei an, wie diese mitteilte. Von Schäden sei bislang nichts bekannt, sagte ein Polizeisprecher.

Nach Angaben des Landesamts für Geologie, Rohstoffe und Bergbau Baden-Württemberg ereignete sich das Beben in etwa zehn Kilometern Tiefe. Bereits im April hatte die Erde in der Region schon einmal gebebt, damals wurden maximal Werte von 2,7 erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%