Teil sieben erscheint am 21. Juli: Abschied von Harry Potter ist terminiert

Teil sieben erscheint am 21. Juli
Abschied von Harry Potter ist terminiert

Die Ungewissheit über das Schicksal von Harry Potter wird für Millionen Fans in absehbarer Zeit ein Ende haben. Nach vielen Spekulationen steht der Erscheinungstermin für das siebte und letzte Abenteuer des Zauberlehrlings seit Donnerstag fest.

HB LONDON. Das Buch mit dem englischsprachigen Titel „Harry Potter and the Deathly Hallows“ (in etwa: „Harry Potter und die Todesheiligen“) kommt am 21. Juli in die Buchhandlungen. Aus Rücksicht auf die Fans, die es vor Spannung nicht länger aushalten können, soll der Verkauf bereits um Mitternacht beginnen. Mit der deutschen Ausgabe müssen sich die Fans allerdings noch gedulden.

Der britische Verleger Bloomsbury will zwei gebundene Versionen für Erwachsene und Kinder, eine Geschenkedition und ein Hörbuch des letzten Bandes herausbringen. Auch in den USA sollten laut Scholastic Children's Books mehrere Versionen von „Harry Potter and the Deathly Hallows“ zeitgleich auf den Markt kommen. Die Londoner Börse quittierte die Ankündigung mit einem deutlichen Plus für den britischen Verlag: Die Bloomsbury-Aktien legten zu.

Der angekündigte Abschied von Harry Potter sorgt in der weltweiten Lesegemeinde bereits seit Monaten für viel Aufregung. Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling hat schon durchsickern lassen, dass im letzten Teil zwei wichtige Figuren sterben werden. Viele Fans fürchten nun, dass Potter selbst nicht überleben wird. Auch über den Erscheinungstermin wurde zuletzt wild gemutmaßt. Als wahrscheinlichster Erstverkaufstag des siebten Teils wurde bislang der 07.07.07 gehandelt. Nun dauert es aber doch zwei Wochen länger, wie der englische Verlag Bloomsbury in London mitteilte.

Der Bestseller-Status ist für den neuen Potter-Roman garantiert. Auch in Deutschland liegen für die englischsprachige Ausgabe bereits mehr als 40 000 Vorbestellungen vor. Der Internet-Buchhändler Amazon versprach am Donnerstag, dass alle bestellten Potter-Bücher noch am Erscheinungstag beim Kunden sein werden. „Andernfalls erhält der Kunde das Buch geschenkt“, sagte ein Sprecher. Wie die deutsche Ausgabe heißen wird und wann genau sie erscheint, steht nach Angaben des Carlsen Verlags (Hamburg) noch nicht fest.

Seite 1:

Abschied von Harry Potter ist terminiert

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%